Besser, schneller, sparsamer – Changelog Random Reload v15.05.08

geschrieben am: 08.05.2015

[:de]

Der „Random Reload“ hat ein umfassendes Update erfahren und wurde strukturell einmal komplett umgekrempelt. So handelt es sich nun etwa zuliebe der mobilen Nutzer nicht mehr um einen tatsächlichen Reload der Seite, sodass die Menge der Übetragungsdaten auf wenige Bytes pro Klick reduziert wurde.

Um ein nutzloses „Vor-sich-hin-Geklicke“ zu vermeiden, hat der „Random Reload“ Button nun eine dreisekündige Abkühlphase. In dieser Zeit kann man sich in aller Ruhe die neu generierte Zahl ansehen und sich mit ihr auseinandersetzten.

Zu guter Letzt wurden die Schnittstellen für die Facebook-Share-Funktion und ein Easteregg implimentiert, die mit den nächsten Updates hoffentlich bald verfügbar sein werden.

Und jetzt nichts wie ran, an den Knopf. Drücke Knöpfe, bekämpfe Langeweile!

[:en]

Our „Random Reload“ revieced an extensive update and its structure has been reworked completelly. For mobile device user’s sake we removed the actuall reload of the webpage and replaced it with partial reloads of counter and numbers, wich reduced the transfer data to a few bytes per click.

To prevent an useless „just-clicking-for-clicking“ we implimented a cooldown of 3 seconds. This time can be used to deal with the new generated number.

In the end we implimented APIs for Facebook-Sahre-Function and a easteregg, which hopefully will be available soon.

And now press buttons – fight boredom!

[:]